Archiv der Kategorie: Die jiddische Ruhr

Die jiddische Ruhr / Institut für Jiddistik und Klezmorim / Bitte beachten Sie den unten anhängenden Text.

Die jiddische Ruhr, ist ein Nachrichtenmagazin , sowie eine Verbindung von Künstlern im Kulturraum Ruhr !

Die jiddische Ruhr, ist ein Nachrichtenmagazin , sowie eine Verbindung von Künstlern, welche den Gottesfunken im Kulturraum “ RUHR “ , miteinander teilen !

Iskra !

Die Vereinigung , sowie das Magazin, befinden sich im Aufbau. Wir fordern und fördern, die jiddische Sprache ( Jiddistik ), seit mehr als 18 Jahren, im Kulturkreis Ruhr ! Ruhrlesen.org

Alle Bildrechte sind beim Friedenszentrum Auschwitz / OŚWIĘCIM https://www.peacemound.org/contact/

Auf dem Bild , sehen sie Leopold Kozlowski und Iwona Bialek in Krakau. The last Klezmer of Galizien, war ein langjähriger Lehrer von „ISKRA“

Ein echter Klezmer spielt nicht…, er redet mit Gott.

Leopold Kozlowski-Kleinman

Achtung: Auf diese Seite, können auch Dritte zugreifen !Falls Inhalte nicht schlüssig bzw. logisch sein sollten, bitte ich Sie hiermit höflich, mir dieses über info@ronkoart.de mitzuteilen. Investigativer Journalismus ist leider weiterhin angreifbar !